Moonlite

Ein Nobelrestaurante im Herzen Seattles.

Im Keller befindet sich ein hauseigener Fitnessclub. Tagsüber werden im Barbereich diverse Wellness-Drinks und ähnliches angeboten.

Der eigentliche Clew des Etablissements ist jedoch, dass auf der großen Dachterasse eine großes Ensemble teils erwachter und teils genmanipulierter Pflanzen arangiert wurde. Diese Pflanzen blühen alle jeden Monat in der Vollmondnacht und versprühen hier einen sehr aphrotisierenden Duft.
Dieses Spektakel wird mit Live-Musik untermalt und teils auch mit magischen Shows.

Verständlicher Weise sind die Vollmondnächte zumindest einen Monat (je nach Programm auch bis zum einem halben Jahr) im Voraus ausgebucht und hier überhaupt einen Tisch zu erhalten grenzt an ein Wunder. Wer es doch schafft, wird sich dafür auch im Lichte der Reichen und Schönen sonnen können.

Moonlite

Seattle Super Runics Schwatzpunk