Suicide Kidz

Suicide Kidz:
Im Süden Downtown´s ansässige Gang, die Mitglieder sind ca. 15-25 Jahre alt. Es handelt sich um ziemliche Adrenalinjunkies. Die Gang hat ca. 25-30 Mitglieder.

Sie haben ihr “Hauptquartier” auf einem alten Industriegelände, welches an der Washington Avenue liegt. Hier betreiben sie Parcours (sowie in weiten anderen Teilen Downtowns) und haben eine Crossbike-Park aufgebaut.

Einnahmen erzielen sie durch Aktionen, wie Blitzüberfälle/ -einbrüche und andere halsbrecherische Fast-Hit Aktionen. Der ein-oder-andere Schieber und Mr. Johnson hat sie bereits für Operationen angeheuert. Das Problem ist, dass die Mitglieder eher dazu neigen mit Einsätzen zu prahlen, professionelle Verschwiegenheit ist zumeist nicht Teil ihres Gebahrens. Es gibt ein paar Ausnahmen, aber die zu finden, ist nicht so einfach.

Anführer: “T”. hateine schwarze Spike-Frisur und kleidet sich gerne in schwarz-rote Lederklamotten.

Gangsymbol: Ein von einer Explosion in einem Rückwärtssalto weggewirbelter Punk.

Suicide Kidz

Seattle Super Runics Schwatzpunk